Alme und Riehe

Hochwasser im Fokus

SIBBESSE Etwa 4,7 Millionen Euro werden die Hochwasserschutzmaßnahmen für den Bereich der Alme und Riehe kosten. „Wir peilen an, dass in fünf Jahren ein Großteil der Arbeiten abgeschlossen sind“, sagt Umweltdezernent Helfried Basse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare