Gemeinderat Sibbesse stimmt Kita-Vertrag mit Bedenken zu

"Erpressung"

Sibbesse – Nach langem Kopfzerbrechen und großer Unsicherheit fiel auch in Sibbesse eine Entscheidung zum Kita-Vertrag: Bis auf eine Gegenstimme positionierten sich alle Mitglieder des Gemeinderats für den Vertrag mit dem Landkreis Hildesheim. "Erpressung". "Wahl zwischen Pest und Cholera". Im Gemeinderat fielen deutliche Worte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare