Archiv – Sibbesse

Erinnerungen ans eigene Schicksal werden wach

Erinnerungen ans eigene Schicksal werden wach

KREIS / HÖNZE 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges werden für Heimatvertriebene und Flüchtlinge aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten die Erinnerungen an das persönliche Schicksal wach, wenn sie die Geschichte der Flüchtlinge, die heute in …
Erinnerungen ans eigene Schicksal werden wach
„Tulpenwahn“ ausgebrochen

„Tulpenwahn“ ausgebrochen

WRISBERGHOLZEN  So unterhaltsam kann Barockmusik sein: Das Ensemble „Les Joyeux“ aus Münster, zum zweiten Mal zu Gast bei der DenkMalMusik Wrisbergholzen, brachte das Publikum mit musikalischen Leckerbissen und amüsanten Anekdoten zum gebannten …
„Tulpenwahn“ ausgebrochen

Stühlerücken in den Kommandos

SIBBESSE / WESTFELD  Verabschiedungen und Einführungen von Ortsbrandmeistern und deren Stellvertretern sowie die Wahl des Gemeindebrandmeisters standen auf der Tagesordnung der Dienstversammlung der Feuerwehren in der Samtgemeinde Sibbesse.
Stühlerücken in den Kommandos

Ereignisreiches BdV-Jahr

HÖNZE  In welchem Verein oder Verband erlebt man, dass fast einhundert Prozent der Mitglieder die Jahreshauptversammlung besuchen? Die glorreiche Ausnahme bildet wohl der Ortsverband Hönze des Bundes der Vertriebenen. Vorsitzender Herward Gloeden …
Ereignisreiches BdV-Jahr

Zwei musikalische Welten begegnen sich

SIBBESSE  Ein buntes und fröhliches Treiben mit eindrucksvollen Szenen gab es kürzlich in der Nicolai-Kirche zu erleben. Die mehr als 100 Besucher feierten einen besonderen musikalischen Gottesdienst – dank sehender und blinder Sänger sowie …
Zwei musikalische Welten begegnen sich

CDU setzt auf Thomas Oelker

SELLENSTEDT  Die CDU hat die Weichen für die Kommunalwahl im September 2016 gestellt. Die Christdemokraten setzen auf Thomas Oelker. Am Mittwochabend wählten die Mitglieder des CDU-Samtgemeindeverbands den 45-Jährigen zu ihren Kandidaten für das Amt …
CDU setzt auf Thomas Oelker

Für Ohren, Augen und Gaumen

EBERHOLZEN „Ein musikalischer Tag“ mit dem Musikverein Eberholzen brachte den Besuchern vielerlei Anregungen für Ohren, Augen und Gaumen. Veranstaltungsort war diesmal der Hof Sattler. Der ehemalige Kuhstall, jetzt zu einer Halle voller Licht und …
Für Ohren, Augen und Gaumen

Thomas Vennemann bleibt Sportvereinschef

WESTFELD  Bei der Jahreshauptversammlung des SV Westfeld wurden der Vorsitzende Thomas Vennemann und sein Stellvertreter Mirco Gern einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Der bisherige Fußballspartenleiter Roland Greiner hatte auf eine …
Thomas Vennemann bleibt Sportvereinschef

Der Jupsi-Bus rollt und die Sommerferien kommen näher

SIBBESSE Seit einem Monat hat die Jugendpflege Sibbesse wieder einen Jupsi-Bus-Fahrer. Er heißt Thorsten Klußmann und wohnt in Sibbesse und bietet ab sofort Fahrten zum Jugendzentrum Laderampe und wieder nach Hause an, aber auch Ausflüge in die …
Der Jupsi-Bus rollt und die Sommerferien kommen näher

Brillanter Gesamtklang

SIBBESSE  Schon beim ersten Stück wurde deutlich, was die Besucher des Jubiläumskonzerts erwartete: Schmissig und schwungvoll, vom Dirigenten Marcus Müller-Todo in den dynamischen Unterschieden präzise gesteuert, ein brillanter Gesamtklang mit …
Brillanter Gesamtklang

Neue Toiletten für das Dorfgemeinschaftshaus

WRISBERGHOLZEN  Die Wrisbergholzer tun was für ihre Mitbürger. Jüngstes Beispiel sind die neuen Toiletten im Dorfgemeinschaftshaus. Bisher mussten Besucher der Räumlichkeiten in der ehemaligen Schule die Toiletten im Keller, die nur von außen zu …
Neue Toiletten für das Dorfgemeinschaftshaus

Genossen plädieren für Amft

SIBBESSE Ehrungen, Wahlen und Berichte standen im Mittelpunkt bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sibbesse/Petze. Trotz einer umfangreichen Tagesordnung sorgten einstimmige Beschlüsse für einen zügigen und reibungslosen Ablauf der …
Genossen plädieren für Amft

„Wühlmäuse“ wirbeln bald in Westfeld

SIBBESSE Es waren nicht die eigentlichen zwei Tagesordnungspunkte über die der Sibbesser Samtgemeinderat zu entscheiden hatte, die die meiste Zeit der Sitzung im Musikraum der Grundschule in Anspruch nahmen.
„Wühlmäuse“ wirbeln bald in Westfeld