Archiv – Sibbesse

Schönes für die Kleinen

Schönes für die Kleinen

WESTFELD „Das war eine super-runde Sache!“ Sparkassenvertriebsleiter Olaf Heuer und Bürgermeister Herbert Zimmer sind sich einig: Die Aktion „Unser Dorf“ der Sparkasse Hildesheim und der Leine-Deister-Zeitung in Westfeld am zurückliegenden …
Schönes für die Kleinen
Ein beliebter Treffpunkt

Ein beliebter Treffpunkt

SIBBESSE  Am 21. Juli 1984 konnten die Mitglieder des AWO-Ortsvereins Sibbesse unter ihrem damaligen Vorsitzenden Karl Steinwedel feierlich ihre Begegnungsstätte an der Kirchstraße einweihen. Aus einer alten Lehrerwohnung hatten fleißige …
Ein beliebter Treffpunkt

Zünftiges Oktoberfest am Sonnabend

EBERHOLZEN Am kommenden Sonnabend, 27. September, soll am Sportplatz am Sonnenberg in Eberholzen wieder die große Oktoberfest-Sause stattfinden. Dazu lädt der TSV Eberholzen alle Interessierten aus Nah und Fern ein. Um 14.30 Uhr beginnt die Partie …
Zünftiges Oktoberfest am Sonnabend

Alles im grünen Bereich

SIBBESSE  In der Sibbesser Fiedrich-Busse-Schule werden die Kinder jetzt auch zu Gärtnern. Mit Schaufel, Harke und Besen machten sich Schüler, Eltern und Lehrer der Grundschule an die Arbeit, um den ersten der beiden Innenhöfe rechtzeitig zur …
Alles im grünen Bereich

Mischung aus Fröhlichkeit und Melancholie

WRISBERGHOLZEN  Sie verzauberten, amüsierten und überraschten: Mit Klezmer-Klängen, dem Temperament des Balkans und dem Humor aus dem Allgäu eroberten die Musiker von „A Glezele Vajn“ am vergangenen Sonntag das Publikum in der Wrisbergholzer …
Mischung aus Fröhlichkeit und Melancholie

Hier gibt es viel zu entdecken

EBERHOLZEN „Wir sind begeistert. Mit einer so großen Resonanz haben wir gar nicht gerechnet. Viele Gäste kamen von außerhalb“, sagte Jutta Johanböke von den Eberholzer SoVD-Knüddelfrauen. Die Besucher waren beeindruckt: Die Knüddelfrauen haben …
Hier gibt es viel zu entdecken

Glanzstück der Ausstellung

WRISBERGHOLZEN  Die letzten Pinselstriche waren in der frisch sanierten Orangerie beinahe noch nicht getrocknet, als die ersten Gäste zur 30. Geburtstagsfeier des Vereins zur Erhaltung von Baudenkmälern in Wrisbergholzen eintrafen. Mit der Feier …
Glanzstück der Ausstellung

Kunst im alten Gemäuer

WERNERSHÖHE In der Kulturherberge Wernershöhe ergaben sich jetzt interessante Begegnungen bei den Tagen der offenen Ateliers. So erläuterte eine aus dem Iran geflüchtete Journalistin einer deutschen Frau landestypische Rituale, das Sibbesser …
Kunst im alten Gemäuer

Dicke Trommeln beim Hönzer Weinfest

HÖNZE Einmal mehr war der Hof Heimberg in Hönze Standort des Weinfestes. Das Team des Vergnügungsausschusses hatte alles routiniert in einem einwöchigen Arbeitseinsatz aufgebaut und hergerichtet, die Ehefrauen und Helfer alles liebevoll dekoriert …
Dicke Trommeln beim Hönzer Weinfest

Neue Blickwinkel und Perspektiven öffnen

WRISBERGHOLZEN Zur Vorstellung des 2015-er Kalenders „Bäume in und um Wrisbergholzen“ konnte Robert Leipert, Vorsitzender der Kulturvereinigung Wrisbergholzen, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Einwohner begrüßen.
Neue Blickwinkel und Perspektiven öffnen