"Aushängeschild der Region"

Vorsitzender Claus-Michael Diekow und Bernd Westphal vor der alten Dampflok: Der Stehkessel ist bereits ausgebaut worden.

ALMSTEDT Den Antrieb der 33 Mitglieder des Almetalbahn-Vereins kann man mit einem Wort beschreiben "Herzblut". Mit 14 Personen ist der Anteil der Aktiven sehr hoch, die Arbeiten, die durchgeführt werden, sind schwer und langwierig, der Betrieb des Museumsbahnhofs Almstedt-Segeste ist nicht gerade kostengünstig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.