23. Auflage der Salzhemmendorfer Hallen-Tennis-Meisterschaften

Zwei Titel für Nicole und Mirko Gasda vom TC Lauenstein

Sieger und Platzierte der 23. Salzhemmendorfer Hallen-Tennis-Meisterschaften.

SALZHEMMENDORF Bei den Tennisfreunden im Ostkreis stand das vergangene Wochenende wieder ganz im Zeichen der Salzhemmendorfer Hallen-Tennis-Meisterschaften. Zum 23. Mal wurde das vom TC Benstorf organisierte Turnier nun schon ausgetragen, dieses Mal wieder ausschließlich im Doppel und Mixed. In fünf Konkurrenzen ging es im Modus jeder gegen jeden um Pokale und Sachpreise, bei den Herren in der Altersklasse Ü 110 gab es ein 8er Feld. Dort machten zwei Benstorfer Doppel den Titel unter sich aus: Andreas Reich und Ulrich Freimann setzen sich im Finale gegen ihre Vereinskameraden Karl Funke/Rolf Deitert 6:0 6:4 durch.

Siegerinnen bei den Damen wurden Nicole Gasda/Maren Hübner vom TC Lauenstein, bei den Herren siegten Mirko Gasda (TCL) und Tobias Berger (SC Börry).

Bei den Herren Ü 80 holten sich Carsten Schwetje (TCB) und Claus Mohnkopf (TC Eschershausen) den Titel vor Frank Dörrie/Volker Schulz (TCB). Die Mixed-Konkurrenz ging wieder an ein Lauensteiner Team, an Nicole und Mirko Gasda, beide mit jeweils zwei Titeln die erfolgreichsten Spieler des Turniers.

Und beim Mixed Ü 110 hießen die Sieger Aniko Werner/Hartmut Neuendorf (SV Hastenbeck).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare