Bürger hindern Frau an der Weiterfahrt

Mit 3,38 Promille zum Nachschubkauf

Polizei Schmuckbild
+
Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. In der Wache der Polizei Bad Münder wurde der Frau eine Blutprobe entnommen. 

Salzhemmendorf – In Salzhemmendorf wurde am Sonntag, 30.5., gegen 19.08 Uhr eine 56-Jährige aus dem Verkehr gezogen, die mit 3,38 Promille hinter dem Steuer saß. Der Polizei war eine auffällig fahrende Fahrzeugführerin gemeldet worden. Als die Frau an einer Tankstelle diverse Alkoholika kaufte, konnten mehrere Bürger die Frau bis zum Eintreffen der Polizei an der Weiterfahrt hindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare