Gewerbeschau am 29. und 30. März in Salzhemmendorf / Kochshow

Marktverein auf neuen Wegen

In und an der KGS-Sporthalle Salzhemmendorf findet am 29. und 30. März die 19. Gewerbeschau des Marktvereins statt. Foto: Göke

Salzhemmendorf / Coppenbrügge  In den vergangenen Jahren hat der Marktverein am Ith ordentlich Zuspruch von Gewerbetreibenden aus Salzhemmendorf erhalten. Rund ein Drittel der Mitglieder stammen mittlerweile aus dem Flecken und bereichern den Verein, der vor vielen Jahren im Flecken Coppenbrügge entstand. Um der neuen Mitgliederentwicklung Rechnung zu tragen, findet nun erstmals auch die Gewerbeschau in Salzhemmendorf statt. Mit der großen KGS-Sporthalle in Salzhemmendorf bot sich aufgrund der Infrastruktur gleich ein zentraler Anlaufpunkt.

Iris Krause und Henning Schröder vom Festausschuss hatten erst Bedenken, dass die Wege rund um die Sporthalle zu lang sind. Doch innerhalb kurzer Zeit meldeten sich rund 50 Aussteller aus der Region an, die dort ihre Waren und Dienstleistungen unter dem diesjährigen Motto „Schau an!“ präsentieren wollen. „Wir haben den Platz in und vor der Halle gut aufgeteilt und sind uns sicher, dass ähnlich viele Besucher erscheinen wie in den Vorjahren“, so Iris Krause von der Volksbank im Wesertal. Schnell waren die meisten Ausstellungsplätze vergeben.

Die letzten beiden Gewerbeschauen fanden jeweils im Wini-Forum in Marienau statt, wo beim letzten Mal 2 000 Besucher die Stände besuchten. Dem etwa 50 Mitglieder starken Verein steht Olaf Seifert aus Ockensen vor, der sich auch schon auf die Höhepunkte der Veranstaltung freut. „Ein Höhepunkt könnte beispielsweise die Kochshow werden“, hofft Seifert. Der Verein der Köche aus Hameln plant mit Thomas Ellmer ein Showkochen, was sicher regelmäßig für einen vollen Stand und großes Interesse sorgen wird. Aber auch das andere Rahmenprogramm kann sich am Wochenende des 29. und 30. März sehen lassen. Denn neben der Kochshow gibt es Vorführungen der Feuerwehr oder aktuelle Frisurentrends werden in der Sporthalle präsentiert. Für die kleinen Besucher gibt es auch Kinderschminken im Angebot.

Der Festausschuss des Marktvereins am Ith ist dabei, dass die 19. Gewerbeschau wieder ein Tag für die ganze Familie wird. Von Groß bis Klein sollen sich alle in der Halle informieren und unterhalten können. Neben der Premiere in Salzhemmendorf wird auch erstmals die Gewerbeschau im Frühjahr abgehalten, was diesen auch für Kunden von Bau- oder Gartenfirmen noch interessanter machen und Abwechslung zu den Vorjahren bieten wird. Neben den zahlreichen Gewerbetreibenden freut sich der Marktverein besonders, dass auch andere Institutionen dabei sind. So wird etwa die Schülergenossenschaft der KGS Salzhemmendorf einen Stand betreiben und über ihr Treiben informieren. Ebenfalls präsentieren wird sich auch wieder die Bürgerhilfe am Ith, welche mittlerweile in beiden Flecken die Menschen mit dem Notwendigsten versorgt. Am Stand der Verkehrswacht kann man zudem auch sehen, welche Wirkung Alkohol und Drogen im Straßenverkehr haben können. Natürlich kommt während der beiden Tage das leibliche Wohl nicht zu kurz, worum sich auch der Heimat- und Verkehrsverein Salzhemmendorf kümmern wird. Die Einnahmen aus dem Grillstand kommen dann der Sanierung des Lönsturms zu Gute. Wer es lieber nicht so deftig mag, kann sich dann aber auch an der Kaffee- und Kuchentafel versorgen. Die 19. Gewerbeschau des Marktverein am Ith findet am Sonnabend, 29. März, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 30. März, von 11 bis 18 Uhr in und vor der Salzhemmendorfer Sporthalle statt. Parkmöglichkeiten gibt es direkt auf dem KGS-Gelände. gök

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare