Spende für DLRG Osterwald

Freude über die Finanzspritze

Die DLRG freut sich über die Spende von Dr. Kaluza.

OSTERWALD In Osterwald konnte jetzt Dr. Thomas Kaluza sein 30-jähriges Praxis-Jubiläum feiern. Seine Praxis für Allgemeinmedizin ist auch über die regionalen Grenzen von Osterwald bekannt, er gehört hier zu einem festen Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens.

Dr. Kaluza nutzte den Anlass des Jubiläums, seinen über 100 Gästen auch den Vorteil der DLRG, der er schon seit über 25 Jahren angehört, näherzubringen. „Schwimmen lernen ist für unsere Kinder und Jugendliche, die ihre Freizeit heute meist mit anderen Dingen verbringen, besonders wichtig. Nicht nur die lebensrettende Begleiterscheinung des Schwimmenkönnens ist wichtig, auch die Kameradschaft untereinander schützt vor Vereinsamung“, so Dr. Kaluza.

Bei seinem Jubiläum sind so 600 Euro als Reinerlös zusammengekommen, die er jetzt Carsten Schmarsel, dem Vorsitzenden der DLRG Osterwald, überreichen konnte. „Diese Spende ist uns hochwillkommen, denn unser Vereinsheim ist noch nicht ganz fertiggestellt. Wir hoffen aber, dass wir die Arbeiten noch in diesem Jahr abschließen können“, so Carsten Schmarsel. gs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare