Polizei fahndet nach mehreren Tätern

Einbruch in Getränkemarkt

Salzhemmendorf – Drei Täter haben am Freitag, 17. Mai, in der Nacht die Seitentür zu einem Salzhemmendorfer Getränkemarkt an der Hauptstraße gewaltsam geöffnet und erheblichen Sachschaden angerichtet. Tabakwaren mit einem hohen Wert wurden dabei entwendet. 

Gegen 0.50 Uhr teilten zwei Zeugen – ein 48 Jahre alter Mann und eine 37 Jahre alte Frau – der kooperativen Leitstelle Weserbergland über den Notruf den Einbruch mit. „Insgesamt gehe ich von einem großen Sachschaden aus“, ärgert sich der Kaufmann Carsten Gülke über den Einbruch in seinen Getränkemarkt. Lobend erwähnte er aber den schnellen Einsatz der Polizei. Diese war mit dem ersten Streifenwagen binnen weniger Minuten noch vor dem Kaufmann selber am Tatort und begann mit der Nahbereichsfahndung. Die Täter flüchteten vermutlich in einem VW Golf (neueres Modell mit LED-Rückleuchten). Nach Angaben der Zeugen waren die drei männlichen Täter dunkel gekleidet und mit Sturmhauben maskiert. Ein Kennzeichen des Fluchtfahrzeuges konnte nicht abgelesen werden. Die Polizei bittet darum, dass etwaige Zeugen sachdienliche Hinweise bei der Polizei Bad Münder unter Tel 05042-9331-0 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare