1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Northeim

Über den Fuß gefahren und mit Lamborghini durch die Stadt gerast

Erstellt:

Kommentare

Polizeikelle
Symbolbild. © HALLO Northeim

Northeim – Ein bislang unbekannter PKW-Fahrer ist am gestrigen Nachmittag in Northeim einer 17-Jährigen über den Fuß gefahren und hat sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Die Frau aus dem Bereich Bad Gandersheim wollte die Einbecker Landstraße kurz hinter der Einmündung zur Scharnhorststraße überqueren. Ein aus Richtung Einbeck kommender Pkw hielt an und ließ die Frau passieren. Auf Höhe des zweiten Fahrstreifens befand sich jedoch ein weiteres Auto, das möglicherweise mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Der helle Kombi fuhr der Frau über den Fuß und entfernte sich. Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich unter 05551/70050 bei der Polizei Northeim zu melden.

Am Donnerstagabend konnte die Polizei einen weiteren rücksichtslosen Autofahren aus dem Verkehr ziehen. Zeugen teilten der Polizei gegen 22.25 Uhr einen auffälligen Sportwagen mit, der mehrfach die Rückingssallee mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit in beide Richtungen befuhr. Der Lamborghini konnte kurze Zeit später von einer Streife in der Nähe festgestellt werden. Da der 26-jährige Nutzer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde neben einer Ordnungswidrigkeitenanzeige auch ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Auch interessant

Kommentare