Nach Corona-Verdachtsfall beim HSV Hannover:

Spiel des NHC verlegt

Das Spiel zwischen dem NHC und dem HSC Hannover findet in dieser Woche statt.
+
Das Spiel zwischen dem NHC und dem HSC Hannover findet in dieser Woche statt.

Northeim – Das für den vergangenen Sonnabend, 20. November, geplante 3. Liga-Heimspiel in Einbeck zwischen dem Northeimer HC und dem HSV Hannover musste verlegt werden. Die Hannoveraner haben einen Corona-Verdachtsfall gehabt und daher die Northeimer um eine Spielverlegung gebeten. Diesem Wunsch ist der NHC nachgekommen – das Spiel soll nun unter der Woche in Northeim nachgeholt werden. Der genaue Termin wird noch mitgeteilt. Unterdessen wünscht der NHC dem betroffenen Spieler und seiner Familie gute Besserung!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare