1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Northeim

„Sehr gelungene Veranstaltung“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beim Halbmarathon in Magdeburg erfolgreich: Christa und Günter Tondock.
Beim Halbmarathon in Magdeburg erfolgreich: Christa und Günter Tondock. © Privat

Northeim – Nach einem Jahr Veranstaltungspause konnte in Magdeburg nun wieder der beliebte Marathon stattfinden. Im Programm standen der Lauf über 10 Kilometer, der Halbmarathon und der Marathon – außerdem gab es das Walken und den „Biberlauf“ für Kinder. Insgesamt 1.700 Teilnehmer*innen waren gemeldet, unter ihnen Christa und Günter Tondock von der TG Northeim.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hatten die Organisatoren die Veranstaltung entzerrt und dafür erstmals auf Sonnabend und Sonntag verteilt. Die wie bisher gewohnte Strecke durch Stadt und Umland wurde als 5,3-Kilometer-Rundkurs in den Stadtpark Rothorn verlegt. Hier starteten die Läuferinnen und Läufer in verschiedenen Intervallen, wodurch unterwegs eine bessere Verteilung der Athleten ermöglicht wurde. Zum sechsten Mal gingen Christa und Günter Tondock am Sonntag auf die Halbmarathon-Distanz – vier Runden lagen vor den beiden Northeimern, die weiter berichten:

„Bei strahlendem Sonnenschein und idealen Temperaturen liefen wir den abwechslungsreichen Parcours durch das meist bewaldete Gebiet mit gelegentlicher Aussicht auf die Elbe. Nach jeder Runde passierten wir am Sportstadion Seilerwiesen eine sehr imposante, etwa 100 Meter lange Verpflegungsstation. Durch die Länge wurde hiermit ein Entstehen von Stausituationen vermieden. Im Zielbereich stand allen Teilnehmern eine geräumige Erholungsfläche mit üppiger Nachversorgung zur Verfügung. Trotz der Corona-bedingten Ausweichlösung dominierte eine insgesamt sehr gute Stimmung. Die zahlreichen Zuschauer geizten nicht mit anfeuernden Zurufen. Nach der Anstrengung freuten wir uns über unser Ergebnis bei dieser sehr gelungenen Veranstaltung und auch darüber, mal wieder anderen bekannten Läufern aus der Region Südniedersachsen zu begegnen.“

Übrigens belegten Christa (AK W60) und Günter Tondock (AK W70) in ihren Altersklassen am Sonntag beide Platz 1  mit einer Zeit von 2:03:49 Stunden. Glückwunsch !!!

Auch interessant

Kommentare