„Ich gebe 100 Prozent“

Ross Antony tritt am 22. April in Northeim auf.

NORTHEIM (wat) - Wenn am 22. April die große Party „I love Schlager“ steigt, ist neben der Schlagerband Augenblick, dem Entertainer Aleks Schmidt und den Geschwistern David auch Ross Antony auf der Bühne der Northeimer Stadthalle zu erleben. HALLO hat mit ihm unter anderem über seine Leidenschaft, das Singen, gesprochen.

HALLO: Wolltest du schon immer auf die Bühne?

Ross: „Ich habe schon relativ früh mitbekommen, dass ich es mag, zu performen. Wenn man das Leuchten in den Augen der Zuschauer sieht, bemerkt, dass sie gut unterhalten werden und dafür am Ende den Applaus erntet. Das ist einfach ein unbeschreiblicher Prozess.“

HALLO: Was ist das Besondere an deinem Beruf? Was magst du daran gar nicht?

Ross: „Wie gesagt, das Besondere ist, wenn man bemerkt, dass den Zuschauern gefällt, was man tut und man ihnen einfach eine schöne Zeit schenkt. Es gibt eigentlich nichts, was ich an meinem Beruf nicht mag... vielleicht die vielen Nächte, die ich in Hotels übernachten muss? Aber das ist ein Luxusproblem.“

HALLO: Wie bist du zum Schlager gekommen?

Ross: „Ich habe den Schlager von dem Moment an geliebt, als ich in Deutschland angekommen bin. Der richtige Moment, um selber Schlager zu machen, musste aber erst gefunden werden. Jetzt bin ich angekommen und fühle mich wahnsinnig wohl.“

HALLO: Welche Musik hörst du privat?

Ross: „Privat höre ich selber sehr gerne Schlager, aber auch Pop. Von Craig David über Kylie Minogue bis hin zu Helene Fischer.“

HALLO: Warst du schon einmal in Northeim?

Ross: „Nein, das ist mein erstes Mal in Northeim.“

HALLO: Hast du im Rahmen deines Auftritts am 22. April die Chance, die Stadt kennenzulernen?

Ross: „Das hoffe ich doch. Ich sehe mir immer gerne die Städte an, in denen ich auftrete, hoffentlich klappt das zeittechnisch.“

HALLO: Auf was können sich die Zuschauer bei „I love Schlager“ in Northeim freuen?

Ross: „Ich darf versprechen, dass ich wieder 100 Prozent gebe, um zu unterhalten und den Zuschauern einen Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Jeder wird bei „I love Schlager“ voll auf seine Kosten kommen.“

Die große Schlagerparty in der Stadthalle geht um 20 Uhr los, der Einlass ist ab 19 Uhr. Karten sind im Vorverkauf unter anderem bei Northeim Touristik zu 25 Euro erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 28 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare