Amtswechsel in der Polizeiinspektion Northeim

Polizeirätin Vicky Berkhan folgt Polizeioberrat Niklas Fuchs

Polizeioberrat Niklas Fuchs (links), Polizeirätin Vicky Berkhan und Michael Weiner, Leiter der Polizeiinspektion Northeim
+
Polizeioberrat Niklas Fuchs (links) mit seiner Nachfolgerin, Polizeirätin Vicky Berkhan, und Michael Weiner, Leiter der Polizeiinspektion Northeim.

Northeim – Die Polizeiinspektion Northeim hat seit dem 1. Februar erstmals eine „Leiterin Einsatz“. Die 32- jährige Polizeirätin Vicky Berkhan, die selbst in der Kreisstadt aufgewachsen ist, ist nun mit der Wahrnehmung der Dienstgeschäfte beauftragt. Inspektionsleiter Michael Weiner und der bisherige Amtsinhaber, Polizeioberrat Niklas Fuchs, begrüßten die junge Polizeirätin in ihrer neuen Aufgabe.

Vicky Berkhan ist seit dem 1. Oktober 2008 im Dienst der Landespolizei Niedersachsen und nahm nach ihrem dreijährigen Bachelor-Studium an der Polizeiakademie unterschiedliche Dienstposten im Bereich der Polizeiinspektion Hildesheim und der Polizeidirektion Göttingen wahr. 2018 begann ihr Masterstudium an der Hochschule der Polizei in Münster. Unmittelbar danach schloss sich eine mehrmonatige Verwendung bei Interpol in Lyon an.

„Ich begrüße Vicky Berkhan ganz herzlich in unserer Polizeiinspektion. Ich kenne Frau Berkhan schon aus unterschiedlichen Verwendungen in der Polizeidirektion Göttingen. Sie ist eine tolle Führungskraft mit einem ausgeprägten Maß an sozialer und fachlicher Kompetenz. Die Amtsgeschäfte wurden durch Niklas Fuchs umfassend übergeben. Damit kann unsere neue Leiterin Einsatz unmittelbar einsteigen. Ich wünsche Ihr im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Dienststellen eine glückliche Hand“, sagte Inspektionsleiter Weiner zum Dienstantritt Berkhans.

Niklas Fuchs hat in der Polizeiinspektion Northeim für mehr als zweieinhalb Jahren die Aufgaben des „Leiter Einsatz“ wahrgenommen. Fuchs ist seit dem 2. Oktober 2000 im Dienst der Landespolizei. Er absolvierte sein Masterstudium an der Hochschule der Polizei von 2011 bis 2013. Danach schloss sich eine knapp fünfjährige Verwendung als Dozent an der Polizeiakademie Niedersachsen bis zu seinem Amtsantritt in der Polizeiinspektion Northeim an. Mit seinem Namen eng verbunden war die professionelle Bewältigung der Einsatzlagen in Heckenbeck, die unzähligen Versammlungslagen in Einbeck sowie die neue strategische Ausrichtung des Einsatzmanagements und der Verkehrssicherheitsarbeit in der Polizeiinspektion Northeim. Zudem begleitete Fuchs die Anpassung der polizeilichen Strukturen in Südniedersachsen, in deren Ergebnis die Polizeiinspektion Northeim seit dem 1. Januar 2019 eigenständig ist. Er wechselt zum heutigen Montag, 22. März, in den Stab der Polizeidirektion Göttingen.

„Niklas Fuchs hat mit Blick auf sein Wirken in unserer Polizeiinspektion in jedweder Hinsicht Maßstäbe gesetzt. Eine starke Persönlichkeit, sein menschlicher Umgang, seine fachliche Expertise, sein unglaubliches Engagement sowie seine hohe Anerkennung, innerhalb und auch bei unseren Netzwerkpartnern, hat nicht nur mich beeindruckt. Ich wünsche Niklas Fuchs für die berufliche Zukunft und den nächsten Karriereschritt alles erdenklich Gute“, führte Weiner aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare