1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Northeim

PCR-Tests für Selbstzahler

Erstellt:

Kommentare

Corona-Test an der Helios-Klinik.
Corona-Test an der Helios-Klinik: Hier lässt sich Rosemarie Künzel-Bußmann aus Moringen per Nasen-Rachenabstrich und Antigen-Schnelltest von Pflegefachkraft Petra Mittelstädt testen. © Martin Wilmsmeier / Helios

Northeim – Das Impf- und Testzentrum der Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim bietet ab sofort neben Antigen-Schnelltests auch PCR-Tests für Selbstzahler an. Alle Corona-Tests erfolgen montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16.15 Uhr mit Termin. Die Antigen-Schnelltests, auch Bürgertests genannt, sind weiterhin kostenlos. Wer als Selbstzahler einen PCR-Test in Anspruch nehmen möchte – zum Beispiel vor einer Urlaubsreise – entrichtet eine Gebühr in Höhe von 69 EUR. Die Zahlung ist nur per EC-Karte möglich. Derzeit noch nicht möglich, aber in Planung sind kostenlose PCR-Tests bei begründetem Verdacht auf eine Corona-Infektion, etwa nach einem positiven Selbsttest. Die Termine für Antigen- wie für PCR-Tests sind online unter https://clinxident.de/buchung/helios-northeim buchbar. Im und rund um das Impf- und Testzentrum der Klinik ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Neben den Corona-Tests führt das Klinikteam mehrmals wöchentlich Corona-Impfungen durch. Die Impfterminvergabe erfolgt über die Hotline 05551/97-2153, freigeschaltet montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr. Außerdem veranstaltet die Klinik am Dienstag, 1. Februar, ein „Late Night Impfen“. Von 17 bis 22 Uhr können sich Erwachsene dabei ohne Termin impfen lassen. Aktuelle Informationen zum Impfen und Testen erhalten Interessierte online unter www.helios-gesundheit.de/northeim.

Auch interessant

Kommentare