Ab Montag Asphaltierungsarbeiten zwischen Saarstraße und Lohgraben

Neue Verkehrsführung am Harztor

Absperrung Baustelle
+
Symbolbild

Northeim – Die Arbeiten im Bauabschnitt „Saarstraße bis Lohgraben“ am Harztor laufen auf Hochtouren. In Kürze erfolgen die Asphaltarbeiten an der Fahrbahn. Daher ist eine geänderte innerörtliche Verkehrsführung für Einsatzkräfte und Anlieger nötig.

Vom 18. bis zum 29. Oktober gilt: Für Anlieger Kleingärten und Flugplatz wird die Umleitung entlang der Bahn bis zum Lohgraben eingerichtet. Friedhofsbesucher können den Parkplatz am Lohgraben benutzen. Eine Rückfahrt vom Flugplatz, den Kleingärten und dem Parkplatz am Lohgraben nach Northeim ist nur entlang der Bahn möglich. Hierfür wird eine Ampelanlage eingerichtet, die Wartezeit wird mehrere Minuten betragen.
Die Anwohner des Harztors zwischen Saarstraße und Lohgraben werden gebeten in dieser Zeit außerhalb des Baufeldes zu parken. Der Bereich zwischen Saarstraße und Lohgraben wird für Anwohner zeitweise nur fußläufig zu erreichen sein. Nähere Informationen dazu erhalten die Anwohner vor Ort von der Firma Kemna. Der Friedhof ist in dieser Zeit vom Harztor nur fußläufig zu erreichen, Besucher werden gebeten im Bereich in der Flut zu parken.
Am 28. und 29. Oktober wird die Zufahrt zur Saarstraße und Gartenstraße vom Harztor aus von 7 bis 17 Uhr voll gesperrt. Grund sind Asphaltierungsarbeiten im Kreuzungsbereich Saarstraße/ Harztor/Ostring. Anwohner der Saarstraße und Gartenstraße werden gebeten, notwendigen Fahrten außerhalb des gesperrten Zeitraums zu legen oder ihr Fahrzeug anderweitig abzustellen. Eine Information der Anlieger in der Saarstraße und Gartenstraße erfolgt noch über die Baufirma. Ab dem 30. Oktober gelten dann wieder die derzeit bestehenden Regelungen.
Die Bauarbeiten sollen, so der aktuelle Stand, Ende November abgeschlossen sein. Dann könnte eine Durchfahrt endlich wieder möglich sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare