1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Northeim

„Musikalische Bilderwelten“

Erstellt:

Kommentare

Gitarrist Michael Seubert
Michael Seubert wurde als klassischer Gitarrist an der Musikhochschule Hannover bei Frank Bungarten ausgebildet. Er konzertiert seither als Solist und in verschiedenen Ensembles und veröffentlichte CD-Einspielungen. © Privat

Northeim – Unter dem Titel „Musikalische Bilderwelten – Burgen, Landschaften und ein Frosch…!“ gastiert der hannoversche Gitarrist Michael Seubert am Sonnabend, 21. Mai, ab 20 Uhr im Northeimer Bürgersaal Am Münster.

Seubert wird Werke von Granados, Barrios, Dowland, Giuliani, Brouwer u.a. spielen. Mit ausgewogenen,  emotionalen Interpretationen, klanglicher Schönheit und großem technischem Können lässt er „Musikalische Bilderwelten“ lebendig werden.

Michael Seubert wurde als klassischer Gitarrist an der Musikhochschule Hannover bei Frank Bungarten ausgebildet. Er konzertiert seither als Solist und in verschiedenen Ensembles und veröffentlichte CD-Einspielungen. Neben der Interpretation des klassischen Repertoires aus fünf Jahrhunderten bildet die zeitgenössische Musik einen weiteren Schwerpunkt seiner Arbeit. Darüber hinaus realisiert er als künstlerischer Leiter von ‚musikwege e.V.‘ regelmäßig interdisziplinäre Projekte mit zeitgenössischer Musik und unterrichtet seit vielen Jahren erfolgreich klassische Gitarre an der Gitarrenschule Hannover.

Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Der Vorverkauf findet bei der Northeim Touristik Am Münster 6 statt (05551/913066).

Auch interessant

Kommentare