1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Northeim

Messermann erbeutet vierstelligen Geldbetrag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizeijacke Ärmel mit Aufnäher Niedersachsenross
Von dem Räuber fehlt bislang jede Spur. © leinetal24.de

Northeim – Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle in der Rückingsallee fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Täter: Er soll dienstagfrüh um 3.25 Uhr einen vierstelligen Bargeldbetrag erbeutet haben.

Die Spielhallenaufsicht hatte er mit einem Messer bedroht, zur Herausgabe des Geldes aufgefordert und schließlich zu Fall gebracht. Bei dem Sturz verletzte sich der 24-jährige Mitarbeiter. Nach Mitteilung der Polizei war der Flüchtige zur Tatzeit mit einer dunklen Hose, dunklen Kapuzenjacke sowie hellen Turnschuhen bekleidet. Wer gegen 3.25 Uhr verdächtige Personen im Bereich der Rückingsallee beobachtet hat, sollte ich mit dem 2. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes in Northeim unter der Telefonnummer 05551/70050 in Verbindung setzen.

Auch interessant

Kommentare