Technischer Defekt sorgt für Einsatz am frühen Morgen in Northeim

Mercedes komplett ausgebrannt

Brand Mercedes C-Klasse Northeim
+
Die C-Klasse brannte heute Morgen vermutlich aufgrund eines technischen Defekts vollkommen nieder.

Northeim – Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet heute Morgen gegen 7.15 Uhr ein Auto an der Tillystraße in Brand.

Der 48-jährige Fahrzeughalter hatte beim Abstellen seines Mercedes‘ Qualm aus der Motorhaube wahrgenommen und diesen anschließend einige Meter von der Garage weggefahren. Dabei schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum heraus. Bei einem ersten selbstständigen Löschversuch verletzte sich der Northeimer an der linken Hand. Die Feuerwehr Northeim war mit elf Feuerwehrkameraden vor Ort und löschte den in Vollbrand stehenden Mercedes. Der verletzte Fahrzeughalter kam zur Behandlung ins Northeimer Krankenhaus. Beim Brand entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare