Strafverfahren eingeleitet / Zeugen von weiterem Fall gesucht

Jugendliche beim Diebstahl erwischt

Ausschnitt Polizeiauto
+
Symbolbild

Northeim – Zwei 16-Jährige werden sich in Bälde wegen eines Ladendiebstahls zu verantworten haben. Die beiden aus Northeim stammenden Mädchen hatten in einem Geschäft im City Center am Donnerstag gegen 17.20 Uhr von mehreren Bekleidungsstücken die Sicherungen entfernt und wollten sich anschließend mit der Ware aus dem Geschäft entfernen.

Hierbei wurden sie von einem Zeugen beobachtet. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet und seitens der Marktleitung ein Hausverbot ausgesprochen.

Ebenfalls am Donnerstag kam es zu einem Diebstahl einer Geldbörse aus einem Einkaufswagen beim Einkaufszentrum In der Fluth. Eine bislang unbekannte Frau hat gegen 17.25 Uhr einer 78-jährigen Seniorin die Geldbörse aus einer Tasche im Einkaufswagen entwendet. Die Tat wurde von einer Zeugin beobachtet, die Täterin konnte jedoch flüchten. Sie wurde wie folgt beschrieben:

 - 20-35 Jahre alt
 - circa 165 cm groß, schlanke Statur
 - dunkelbraunes Haar zum Dutt gebunden
 - bekleidet mit schwarzer Steppjacke
 - westeuropäischer Teint

Hinweise zu der Täterin bitte an die Polizei Northeim (05551/70050).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare