Neuer Service der Helios-Klinik in Northeim

Digitales Patientenportal

+
Die Helios-Albert-Schweitzer-Klinik Northeim stellt medizinische Dokumente ab sofort auch über ein digitales Patientenportal zur Verfügung.

Northeim – Patienten der Helios-Albert-Schweitzer-Klinik in Northeim können ab sofort medizinische Dokumente online über das neue Helios-Patientenportal abrufen. Außerdem lassen sich über das Portal Termine vereinbaren, verschieben oder stornieren.

Das Patientenportal ist ein kostenfreies Zusatzangebot für alle stationären und ambulanten Patienten der Klinik, das die herkömmlichen Prozesse und Abläufe unterstützt. Wer den Service nutzen möchte, erhält nach der Registrierung ein persönliches Benutzerkonto. Die Patientendaten sind dort ähnlich wie beim Online-Banking mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt: Um sensible Unterlagen einzusehen, muss der Patient seine Eingaben zusätzlich über eine spezielle Smartphone-App bestätigen. Alle Ereignisse, die während eines Klinikaufenthalts erfasst werden lassen sich chronologisch sortiert auf einen Blick einsehen. Die Online-Terminbuchung ist zunächst für ausgewählte Fachbereiche freigeschaltet, weitere folgen in Kürze. Eine telefonische Vereinbarung ist natürlich weiterhin möglich. „Das Patientenportal ist ein digitaler Begleiter vor, während und nach der Behandlung in unserer Klinik. Es macht die Versorgung noch transparenter und ermöglicht den Patienten ortsunabhängig jederzeit Zugriff auf ihre Gesundheitsdaten“, sagt Klinikgeschäftsführer Frank Mönter. In Zukunft sollen Schritt für Schritt weitere Funktionen den digitalen Service ergänzen. So können voraussichtlich ab 2021 auch niedergelassene Ärzte in einem geschützten Rahmen digital auf die Befunde ihrer Patienten zugreifen. Dabei entscheiden die Patienten selbst, mit welchem Arzt sie ihre Gesundheitsdaten teilen möchten. Unter https://patienten.helios-gesundheit.de/ können Patienten sich registrieren. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung ist auf der Website der Helios-Klinik Northeim zu finden. Zudem beantwortet das Support-Team Nutzerfragen über die kostenfreie Hotline 030/54452800 oder online über ein Support-Formular.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare