1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Northeim

Der bedeutendste Gottesdienst im Jahreslauf

Erstellt:

Kommentare

Dunkle Kirche St. Sixti in der Osternacht
Ostern ist das höchste christliche Fest: Am Kar-Samstag feiert St. Sixti ab 22.30 Uhr den Osternacht-Gottesdienst. © Kevin Ivory

Northeim – Für Kar-Samstag, 16. April, lädt die St. Sixti-Gemeinde Northeim um 22.30 Uhr zur Osternacht in die Sixti-Kirche ein. „Ostern ist das höchste christliche Fest, und der Gottesdienst in der Osternacht gilt als der bedeutendste Gottesdienst im Jahreslauf“, erläutert Sixti-Pastor Stefan Leonhardt. 

Anders als sonst werden die Teilnehmenden nicht mit Glockengeläut begrüßt. Die Kirche ist dunkel. Alles ist noch auf Grabesstille eingestellt. Doch dann wird die brennende Osterkerze in die Kirche hineingetragen und das Licht an alle verteilt. Nach dem gesungenen Osterevangelium fangen die Glocken an zu läuten und die Orgel braust, um die Auferstehung Jesu zu verkündigen. In dem Gottesdienst wird eine Konfirmandin getauft, außerdem wird das Abendmahl gefeiert. Die Kantorei St. Sixti unter Leitung von Kreiskantor Benjamin Dippel sorgt für die musikalische Gestaltung. Der Gottesdienst dauert etwa eineinhalb Stunden.

Auch interessant

Kommentare