1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Northeim

Beim Angeln den Rucksack entwendet

Erstellt:

Kommentare

Polizeikelle
Symbolbild. © HALLO Northeim

Northeim – Ein 17-jähriger Angler wurde am Montagabend gegen 19 Uhr Opfer eines Diebstahls. Die Tat passierte am Ostufer der Leine an der K421 zwischen Hillerse und Sudheim.

Der Northeimer war gerade mit einem Fang beschäftigt und hatte sich mehrere Meter von seinem Angelplatz entfernt. Als er zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein Unbekannter die Gelegenheit genutzt und seinen zurückgelassenen Rucksack entwendet hatte. Der gesamte Entwendungsschaden – neben Bekleidung unter anderem auch eine geringe Summe Bargeld –
beläuft sich geschätzt auf circa 200 Euro.

Auch interessant

Kommentare