Skulptur vor Hardegser Rathaus feierlich enthüllt

Der Beginn ewiger Freundschaft

+
Mami Warnecke (links), Frau des Stifters Dr. Manfred Warnecke, und die Frau des Künstlers, Masako Matsunaga, enthüllen die zweiteilige Skulptur vor dem Hardegser Rathaus.

Hardegsen – „Heute schlägt die erste Stunde einer ewigen Freundschaft", kündigte Bürgermeister Michael Kaiser an, bevor die Skulptur vor dem Rathaus enthüllt wurde. Sie ist ein Geschenk von Dr. Manfred Warnecke an seine Heimatstadt, erschaffen von dem japanischen Bildhauer Tsutomu Matsunaga.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare