Verstärkung für das nächste Jahr

+
Das Team des Gemeindejugendrings hat Zuwachs bekommen (von links): Jugendpfleger Bernd Wäsche, "Bufdi" Ceyda Tekin, Praktikantin Jasmin Pekrul, Jugendpflegerin Silke Krämer, "Bufdi" Jonas Gercke, Nachfolger Rasmus Lüttmann, Praktikant Lukas Keilhoff und Vorsitzender Andreas Arlt

NORDSTEMMEN  Sie verstärken das Team und stellen eine Art Bindeglied zwischen Jugendlichen und den Jugendpflegern dar: Das Team des Gemeindejugendring (GJR) Nordstemmen weiß sehr zu schätzen, was es an den Bundesfreiwilligendienstleistenden ("Bufdis") hat, die jeweils für ein Jahr Aufgaben rund um die Jugendpflege übernehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare