Zeugenaufruf

Zwei Brände in einer Nacht

Nordstemmen – In der Nacht auf Sonnabend, 11.01., gegen 3.15 Uhr entdeckte ein 31-jähriger Passant aus Nordstemmen den Brand eines Altpapiercontainers in der Berliner Straße. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurden die Polizeibeamten von einer Zeitungszustellerin auf einen weiteren Brand in der Bunzlauer Straße hingewiesen. 

Bei dem Feuer in der Bunzlauer Straße handelte es sich um eine brennende Hecke. Beide Brände wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Nordstemmen gelöscht. Die Höhe des Sachschadens an der Hecke, wird durch die eingesetzten Polizeibeamten auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise zu den beiden Bränden nimmt die Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/985-115 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare