Brandstifter in Burgstemmen am Werk?

Wohnwagen brennt nieder 

+
Ein Trupp unter Atemschutz kann das Feuer schnell unter Kontrolle bringen

Burgstemmen - In der Nacht zu Sonnabend wurden die Wehren aus Burgstemmen und Nordstemmen um 2.40 Uhr zu einem Wohnwagenbrand auf dem Burgstemmer Domänenweg alarmiert. Der Wagen stand bei der Ankunft der ersten Fahrzeuge in Vollbrand. Die Polizei vermutet Brandstiftung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare