Nordstemmer Open-air-Event findet erstmals nach der Freibadsaison statt

Zum vierten Mal "Rock im Bad"

+
Die „Rock im Bad“-Organisatoren der Gemeindeverwaltung zusammen mit Mitgliedern der auftretenden Bands und Sponsoren der Veranstaltung: „Ohne Euch wäre das hier nicht machbar“, dankt Bürgermeister Norbert Pallentin den Sponsoren – allesamt Firmen, die in der Region ansässig sind.

NORDSTEMMEN Am Sonnabend, 22. September, wird das Freizeitbad Nordstemmen bereits zum vierten Mal zur Kulisse für ein großes Musik-Event: Für die Open-air-Veranstaltung "Rock im Bad" haben die Organisatoren der Gemeindeverwaltung die beiden Bands "Defhead" und "Groovetop" engagiert.

Der Kartenvorverkauf (8 Euro) beginnt am Montag, 25. Juni, im Rathaus und an der Kasse des Freizeitbades Nordstemmen. An der Abendkasse werden eventuelle Restkarten für 12 Euro erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare