1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Nordstemmen

Glück für den Winter

Erstellt:

Kommentare

Zahlreiche Kunstinteressierte lassen sich die Vernissage der Künstlerin Judith Riemer nicht entgehen. Die Nordstemmerin hat außerdem einen Stuhl erstellt, der zugunsten von „Kohle für Kids“ versteigert werden soll.
Zahlreiche Kunstinteressierte lassen sich die Vernissage der Künstlerin Judith Riemer nicht entgehen. Die Nordstemmerin hat außerdem einen Stuhl erstellt, der zugunsten von „Kohle für Kids“ versteigert werden soll. © Ann-Cathrin Oelkers

Nordstemmen – Ob Dubai oder New York – Judith Riemers Bilder reisen um die Welt. Doch wer die Arbeiten der Nordstemmer Künstlerin sehen möchte, muss nicht gleich die Koffer packen. Bis Donnerstag, 8. Dezember, ist im Kunsthaus Nordstemmen (KuNo) an der Hauptstraße ihre Ausstellung „Überwintern – Ein Vorrat an kleinem Glück“ zu sehen.

Die Vernissage ließen sich viele Kunstinteressierte nicht entgehen. Judith Riemer ist KuNo-Mitglied der ersten Stunde. Sie ist mit ihrem Atelier mittlerweile allerdings aus der Hauptstraße 32 aus- und in die Hauptstraße 127 eingezogen. oel

Auch interessant

Kommentare