Unfallflucht auf der L410 

Riskantes Überholmanöver

Polizei symbolbild Polizeiauto vor der LDZ
+
Hinweise zum Verkehrsunfall nimmt die Polizei unter 05066/9850 entgegen. 

Barnten / Giften – Am Mittwoch, 14.10.20, gegen 8.45 Uhr, befuhr eine 53-jährige Frau in einem roten Golf die L 410 von Barnten in Richtung Giften. Kurz vor Giften überholte sie einen Lkw mit Anhänger, musste den Überholvorgang jedoch abbrechen, weil ein anderes Auto von vorne kam. Beim Wiedereinscheren streifte sie den Anhänger des Lkw, es kam zu einer Spiegelberührung mit dem Gegenverkehr. Keiner der Verkehrsteilnehmer hielt an. Die Fahrerin, die den Verkehrsunfall verursachte, meldete den Verkehrsunfall nachträglich bei der Polizei. Die sucht nun die beiden Geschädigten. Der Sachschaden am Golf wird auf rund 2500 bis 3000 Euro geschätzt. Hinweise zu diesem Verkehrsunfall nimmt die Polizei unter der 05066/9850 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare