Zeugenaufruf: Busfahrer fährt einfach weiter

Laster und Bus streifen sich

Polizeifoto
+
Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05066-9850 bei der Polizei Sarstedt zu melden. 

Rössing / Giften – Am Freitag, 9.10., gegen 9.20 Uhr, kam es auf der L 410 zwischen Rössing und Giften zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein 65-jähriger Fahrzeugführer war mit seiner Sattelzugmaschine und Auflieger aus Richtung Rössing in Richtung Giften unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihm ein Bus entgegen. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einer Berührung mit den beiden linken Außenspiegeln.

Es entstand Sachschaden. Der Busfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Sachschaden an der Sattelzugmaschine wird auf rund 400 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05066/9850 bei der Polizei Sarstedt zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare