Unterstützung schwerstmehrfach behinderter Kinder / Auftakt am 20. September in St. Jakobi

„Stiftung Jonathan“ hilft Familien

Carlota von Rössing, Ralf Simon und Anne-Christin Ladwig gründen die „Stiftung Jonathan“, die Familien mit schwerstmehrfach behinderten Kindern unterstützen wird.

RÖSSING Familien, deren Kinder schwerstmehrfach behindert sind, stehen vor riesigen Herausforderungen. So stehen oft Umbauten an. Es gilt, Anträge zu formulieren und Förderungen zu finden. Hierbei hilft die "Stiftung Jonathan". Auftakt ist am 20. September um 19 Uhr in St. Jakobi in Hildesheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare