Auftaktveranstaltung zur B1-Ortsumgehung Burgstemmen

Startschuss für Trassenplanung

+

Burgstemmen – Der Startschuss für die Planungen rund um die Ortsumgehung Burgstemmens fällt – mit einer „Auftaktveranstaltung zum Dialog“ am  Donnerstag, 26. September, in der Zeit von 17.30 bis 20 Uhr in der Mehrzweckhalle. 

Dort werden die Verantwortlichen der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr den Planungsprozess vorstellen. Den Ausführungen von Projektleiterin Nina Bade zufolge befinden sich die Verantwortlichen aktuell in der Linienplanung. Bisher liegen drei Varianten vor: im Norden, ganz weit im Süden – wobei der Verlauf durch den Wald die Trasse ausschließen dürfte – sowie mitten durch den Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare