Standortwechsel nach Mehle: Heyersumer Feuerwehr übergibt Führungsfahrzeug

ELW bleibt in der Abschnitts-Familie

Schlüsselübergabe zwischen Elzes stellvertretendem Stadtbrandmeister, Ingo Seifert (links), und dem Ortsbrandmeister von Heyersum, Peter Schiersching. Im Hintergrund: Nordstemmens Gemeindebrandmeister Jan Riechelmann.
+
Mehle ist die neue Heimat des Einsatzleitwagens, kurz ELW, der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2. Schlüsselübergabe zwischen Elzes stellvertretendem Stadtbrandmeister, Ingo Seifert (links), und dem Ortsbrandmeister von Heyersum, Peter Schiersching. Im Hintergrund: Nordstemmens Gemeindebrandmeister Jan Riechelmann.

Mehle / Heyersum – 2012 wurde der damals neue Einsatzleitwagen, kurz ELW, der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 in Dienst gestellt und bei der Ortsfeuerwehr Heyersum stationiert. Die Ortsfeuerwehr Heyersum kümmerte sich viele Jahre um das Fahrzeug und stellte einen Teil der Fahrzeugbesatzung. Doch im nächsten Jahr soll ein neues Löschgruppenfahrzeug für die Ortsfeuerwehr beschafft werden. Damit ändern sich auch die Platzverhältnisse im Feuerwehrhaus. Nun hat der EWL in Mehle eine neue Heimat gefunden – und bleibt somit im Brandschutzabschnitt West stationiert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare