1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Nordstemmen

Stadtradeln 3.0: Nachhaltige Mobilität

Erstellt:

Von: Tina Warneke

Kommentare

Heidrun Finke, Klaus-Peter Kerpa, Nicole Dombrowski und Jacqueline Henze möchten noch mehr Nordstemmer für die Teilnahme am „Stadtradeln 2022 Nordstemmen“ begeistern und haben dafür schöne Anreize geschaffen.
Heidrun Finke, Klaus-Peter Kerpa, Nicole Dombrowski und Jacqueline Henze möchten noch mehr Nordstemmer für die Teilnahme am „Stadtradeln 2022 Nordstemmen“ begeistern und haben dafür schöne Anreize geschaffen. © Tina Warneke

Nordstemmen – Nordstemmer Bürger haben bald zweimal die Möglichkeit, sich in den Sattel zu schwingen und gemeinsam ein Zeichen für nachhaltige Mobilität und Klimaschutz zu setzen. Im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ des Landkreises Hildeheim, die vom 23. Mai bis zum 12. Juni läuft, sind in der Gemeinde Nordstemmen zwei zusätzliche Sonderaktionstage geplant.

„Wir möchten die Bürger auf diese wirklich tolle Stadtradel-Aktion insgesamt aufmerksam machen. Und um es für Nordstemmen noch besonders attraktiv zu machen, haben wir gemeinsam zwei Aktionstage geplant“, erklärt Gemeindebürgermeisterin Nicole Dombrowski im Pressegespräch. Zusammen mit Jacqueline Henze, Rathausmitarbeiterin, Heidrun Finke, Umweltschutzbeauftragte der Gemeinde Nordstemmen, und Klaus-Peter Kerpa hat Dombrowski die Pläne ausgearbeitet. Kerpa, der als routinierter Radfahrer und Kenner der besten Fahrradstrecken der Umgebung gilt, engagiert sich ehrenamtlich. „Ich bin begeisterter Radfahrer und plane gerne und oft Tourenstrecken“, meint Kerpa. Das Thema und die Aktion gefalle ihm daher sehr, zumal es die Gemeinschaft und die Nachhaltigkeit fördere.
Gemeinschaft ist auch das Stichwort der Verwaltungschefin: „Unsere Überlegungen gingen dahin, dass wir gerne Fahrrad-Aktionstage anbieten wollen, mit denen man allen Altersgruppen gerecht werden kann, auch Kindern und älteren Mitbürgern“, erläutert sie. Die Früchte dieser Planungen können die Bürger am Samstag, 18. Mai, und am Sonntag, 12. Juni, ernten. Dann heißt es nämlich: Nordstemmen radelt! Und dies dann bereits zum dritten Mal, sowohl 2020 als auch 2021 war Nordstemmen beim Stadtradeln dabei.

Auch interessant

Kommentare