50 Jahre VfL Heyersum: Ehrung von Mitgliedern, die von Beginn an dazugehören

Seit der Gründung Teil des Vereins

+
Diese Menschen sind Teil von etwas Besonderem, sie sind bereits seit Anfang an dabei: Dank ihres Eintritts im Gründungsjahr erhalten sie Auszeichnungen für ihre 50-jährige Mitgliedschaft im VfL Heyersum.

Heyersum – Vor 50 Jahren ist der VfL Heyersum gegründet worden. Die sieben Gründungsmitglieder waren durchs Dorf gelaufen und hatten die Bewohner überzeugt. Nun erhielten alle Mitglieder, die noch im Gründungsjahr in den Sportverein eingetreten sind, im Rahmen der Jubiläumsfeier ihre Auszeichnungen.

Dazu gehören: Antonie und Herbert Pollok, Gertrud Luckner, Erika Brünig, Sigrid und Manfred Eckbrett, Irene und Gerhard Klein, Ingrid Reitz, Gudrun Hamelmann sowie Margrethe und Günther Eckbrett. Doch auch Helga und Manfred Bick, Hella Huke, Hans Kairies, Erwin Nickel und Gründungsmitglied Gerhard Neufeldt sind bereits seit 50 Jahren Mitglieder der Vereinsgeschichte, konnten jedoch an der Feier in der Heinz-Fiolka-Halle nicht teilnehmen und erhalten ihre Urkunden später.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare