„Mich reizt die Bühne“

+
Silke Krämer (links) und Heike Wälter (rechts) werden bei dem Hildesheimer Musikwettbewerb „hört! hört!“ die Kommunaljury unterstützen. Für die Nordstemmer Teilnehmer, Angela Gross und Peter Freyer als „Die Ohr-Würmer“, dürfen sie dabei allerdings nicht voten.

NORDSTEMMEN  Am kommenden Sonnabend steht das Finale des Musikwettbewerbs „hört! hört!“ in der „Halle 39“ in Hildesheim an. 18 Teilnehmer aus dem gesamten Landkreis bereiten sich derzeit auf ihre Auftritte vor – so auch das Schlager-Duo „Die Ohr-Würmer“, das für die Gemeinde Nordstemmen am Wettebewerb teilnimmt.

„Die Ohr-Würmer“ – das sind Angela Gross aus Hildesheim und Peter Freyer aus Nordstemmen. Seit etwa einem Jahr treten die beiden unter diesem Namen gemeinsam auf und sorgen mit ihren Cover-Versionen im Duett von bekannen Schlagern für gute Laune, wo immer sie singen. Nicht fehlen dürfen dabei ihre glitzernden Jacken, die sie in mehreren Farben besitzen. Ebenfalls blicken Silke Krämer und Heike Wälter, die für Nordstemmen die Kommunaljury des Wettbewerbs unterstützen, dem Wochenende gespannt entgegen.

Mehr dazu lesen Sie heute in der LDZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare