Gestörtes Gleichgewicht in Barntanien: 64 Kinder auf der Suche nach lebensgroßen Spielfiguren

Was Schach für die Welt bedeutet

+
Mit der Unterstützung von Bildhauerin Constanze Thomas-Zach stellen die Kinder aus Speckstein Figuren oder zum Beispiel Kettenanhänger her.

Nordstemmen – 64 Kinder schlüpften wieder im Rahmen der GJR-Ferienbetreuung für eine Woche in die Rollen barntanischer Bewohner. Diesmal standen sie vor der Herausforderung, nach einem misslungenen Zauber lebensgroße Schachfiguren zu finden. Auf der Suche gerieten sie jeden Tag in neue Abenteuer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare