Rössinger weihen neue Schautafel am Karussellplatz ein / Spende der Bürgerstiftung

„Anfassen" ist Devise der Dorfpflege

+
Peter Winkler, Vorsitzender der Dorfpflege Rössing, erzählt, wie es zu der neuen Schautafel gekommen ist. Sie zeigt Impressionen des Ortes und nennt wichtige Einrichtungen.

Rössing – „Anfassen" ist die Devise der Dorfpflege in Rössing. Zwar halten sich auch die Männer und Frauen zurück, wenn es um das Händeschütteln geht, doch die Arbeit ruht deshalb noch lange nicht. Nun wurde eine neue Schautafel errichtet, die Impressionen aus Rössing zeigt. Sie steht am Karussellplatz.

„Es ist vielleicht eine kleine Aktion, doch sie hat viele Helfer erfordert“, bedankt sich Vorsitzender Peter Winkler bei allen tatkräftigen Unterstützern und bei der Bürgerstiftung für die Spende.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare