Rössinger Dorfladen macht keinen Gewinn: Durchschnitts-Einkaufswert beträgt acht Euro

„Rnahs“ Überleben steht auf dem Spiel

+
„Tante Emma war gestern“: Häufig öffnet und schließt sich die Tür von „Rnah“, dem Rössinger Dorfladen an der Kirchstraße. Doch die kleinen Einkäufe reichen nicht aus, um dessen Überleben zu sichern.

Rössing – Seit viereinhalb Jahren gibt es „Rnah“, den Dorfladen an der Kirchstraße in Rössing. Viele schätzen das Angebot. Doch es kommen einfach nicht genug Kunden. Das Geschäft macht keinen Gewinn. Der Durchschnitts-Einkaufswert liegt bei acht Euro. Mehr morgen in der LDZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare