BI-Mitgliederversammlung: Eine weitere Fläche rückt ins Interesse eines Investors

Pläne für neuen Windpark?

+
Prof. Dr. Rolf Warmbold (links) und Dr. Reiner Verwiebe berichten vom Interesse eines Investors, zwischen Rössing, Barnten und Giesen einen Windpark zu bauen.

RÖSSING Die Hängepartie rund um den geplanten Windpark Rössing/Klein Escherde geht weiter. Nun hat der Vorstand der BI gegen den Windpark eine weitere schlechte Nachricht während der Versammlung kundgetan: Ein Investor soll Interesse an einem Park zwischen Rössing, Barnten und Giften haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare