Landwirt-Demo in Berlin: Jens Pape macht sich mit zwei Särgen auf den Weg

„Die pflügen uns lebendig unter“

+
„Keine Bauern, kein Essen, keine Zukunft“: Mit den Sprüchen auf den beiden Särgen und deren Unterbauten möchte Landwirt Jens Pape bei der Demo Aufmerksamkeit erzeugen.

Nordstemmen – Nach Hannover fährt Landwirt Jens Pape nun auch mit dem Trecker bis nach Berlin, um an der Demo am Dienstag, 26. November, vor dem Brandenburger Tor teilzunehmen. Sein Ziel ist, aufzufallen: Auf dem Anhänger wird er zwei Särge mitnehmen, die mit provokanten Sprüchen auftrumpfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare