"Die Tafel wird mich überleben"

+
Günter Mrozinski lebt seit 1971 in Adensen und will durch die Tafel dem Ort und den Bürgern etwas zurückgeben. Er hofft, dass die Tafel auch noch viele Jahre im Ort Bestand haben wird.

ADENSEN   Günter Mrozinski ist stolz auf die Ortstafel, die an der Hallerburger Straße in Adensen steht.

Sie ist schließlich sein "Geschenk" an den Ortsrat und Adensen. Seit Dezember 2001 heißt die Tafel Besucher im Ort willkommen und gibt Orientierung. Nun stand eine kleine "Sanierung" der Tafel an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare