Günter Schulz gibt sein Amt als Ortsheimatpfleger nach 45 Jahren ab

Dank für langjähriges Wirken

+
Bürgermeister Norbert Pallentin (r.) und Ortsbürgermeister Manfred Hänsch (l.) danken Günter Schulz für sein Engagement als Ortsheimatpfleger. In all den Jahren hat ihn Ehefrau Ruth Schulz stets den Rücken frei gehalten

Barnten– Worte des Dankes richtete Bürgermeister Norbert Pallentin an den 85-jährigen Günter Schulz, der sich mehr als 45 Jahre um die Ortsheimatpflege gekümmert hat. Jetzt will er das Amt in jüngere Hände geben (die LDZ berichtete). Er werde Barntens neue Ortsheimatpflegerin Kordula Schmidt aber nach Kräften unterstützen, versicherte er. Bürgermeister Norbert Pallentin und Ortsbürgermeister Manfred Hänsch haben ihm jetzt mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß für sein langjähriges Wirken gedankt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare