Fahrradwerkstatt am Komm: Drahtesel werden auf Vordermann gebracht

Vom Ölen bis zum Reifenwechsel

+
Kornelia Netenjakob und Ernest Kouami freuen sich, dass die Fahrradwerkstatt am Komm wieder geöffnet ist.

Nordstemmen – Die Sonne scheint und überall steigen die Menschen wieder aufs Fahrrad. Um mit einem gut ausgestatteten und funktionsfähigen Drahtesel unterwegs sein zu können, hat nun auch die Fahrradwerkstatt beim Komm Mehrgenerationenhaus wieder geöffnet. 

Seit dem Frühjahr 2019 öffnet die Fahrradwerkstatt regelmäßig ihre Türen. Hintergrund ist es vor allem, den hier lebenden Zugewanderten die Chance zu geben, ihre Mobilität zu erhöhen. Zudem soll auch das Radfahren grundsätzlich gefördert werden. Die Nähe zum Komm ist dabei ein großer Vorteil. Ernest Kouami, der ursprünglich aus Togo kommt, hat die Fahrradwerkstatt federführend übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare