Auftaktveranstaltung in Burgstemmen: Startschuss für Ortsumgehungs-Planung

Norden, Süden oder Mitte?

+
Erneuert wird die Brücke unter Vollsperrung: Bau-Fachbereichsleiter Fabian Schulze erläutert Einwohnern die Umleitungsstrecken.

Burgstemmen – „Rechtsrum, linksrum oder auch mitten durch“ – so beschrieb Raumplaner Jürgen Flory etwas salopp die möglichen Korridore für die Ortsumgehung. Die Auftaktveranstaltung der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr füllte die Mehrzweckhalle mit Menschen – gut 200 Plätze standen bereit.

Alle wollten natürlich wissen: Wie, wo und wann? Die meisten Fragen aber blieben an diesem Abend unbeantwortet. Denn: Jetzt fällt erst einmal der Startschuss für die Vorplanung. Laut Projektplanerin Nina Bade wird jetzt der Raum rund um Burgstemmen analysiert: Welche Lebewesen gibt es? Wie sieht die Pflanzenwelt aus? Was bewegt die Einwohner?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare