Neujahrsempfang in Rössing

Gute Nachrichten: Der Ort wächst

+
Vielfältiges Programm: 120 Rössinger haben sich zum Neujahrsempfang eingefunden.

Rössing – „Gemeinschaft können wir gut“, sagte Dr. Udo Noack, der im Rahmen des Neujahrsempfangs in Rössing einen kurzweiligen Jahresrückblick auf das Weltgeschehen lieferte – und mittendrin der 1 643-Seelen-Ort Rössing.

Die gute Nachricht für Rössing: Ihr Ort wächst. 121 Zuzüge verzeichnete das Dorf der Gemeinde Nordstemmen im vergangenen Jahr, wie Ortsbürgermeister Ernst Baumgarten informierte. Die schlechte Nachricht: Es gab 2019 nur zehn Geburten, dem gegenüber stehen 16 Sterbefälle. „Damals als ich noch Schulleiter war, hatten wir 25 bis 30 Kinder aus Rössing“, erinnerte er. Sorgen um den Ort müsse sich aber niemand: Das Vereinsleben ist intakt, die Gemeinschaft funktioniert – dies wurde mehr als deutlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare