B1-Ortsumgehung

Mutmaßen rund um die drei Trassen

B1 Kreuzung Burgstemmen
+
Drei Trassenkorridore gibt es für die geplante Ortsumgehung Burgstemmen-Mahlerten. Welche letztlich der Favorit ist, klärt sich erst, wenn alle Untersuchungen abgeschlossen sind – vermutlich in der zweiten Jahreshälfte.

Burgstemmen – In Burgstemmen wird weiter fleißig gemutmaßt, welche Variante im Zuge der Planung für die Ortsumgehung der Bundesstraße 1 nun den Vorzug erhält. „Es bleibt aller Voraussicht nach bei den drei Trassenkorridoren“, verdeutlicht Dieter Friedrich als Projektverantwortlicher der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Die Untersuchungen laufen weiter und werden auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen, informiert er über den umfangreichen Prozess. Während eine Verkehrsuntersuchung und die Kartierungen vor dem Abschluss stehen, ist die schalltechnische Untersuchung erst angelaufen. Auch eine landwirtschaftliche Analyse der Varianten wird im Frühjahr durchgeführt.

Kommentare