Neue Bewirtschafter von Schloss Marienburg stellen ihre Pläne vor

Museumsbetrieb ausweiten

+
Nicolaus und Tania von Schöning sind die neuen Bewirtschafter des Schlosses.

Nordstemmen – Am 1. Juli hat das Ehepaar Tania und Nicolaus von Schöning gemeinsam mit dem Unternehmer Carl Graf von Hardenberg den Geschäftsbetrieb Schloss Marienburgs von der EAC GmbH übernommen. Den Auftakt des "Best of Kleines Fest" nutzten sie, um ihre Pläne für die Zukunft vorzustellen.

Noch ist das Ehepaar dabei, das Team und das Geschehen auf der Burg kennenzulernen, danach wird es eine Manöverkritik geben, um Verbesserungspotentiale zu finden und zu heben. Fest steht schon jetzt, dass der Museumsbetrieb ausgeweitet und mehr Räume der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare